Figuren

Bar_Schilling_Close

Die Hauptfigur Fred Schilling ist 49 Jahre alt, sieht aber zehn Jahre älter aus. Als gescheiterter Detektiv streift er durch die Stadt und wird von seinen Abgründen fast in die Knie gezwungen. Ihm fehlen Halt und Orientierung. Als er von Clair beauftragt wird, ihren verschwundenen Vater zu finden, entzündet sich ein Funke in ihm. Er stürzt sich leidenschaftlich in einen Fall, der sein Leben verändern wird.

Gespielt wird Fred Schilling von Dieter Brandecker.

 

Clair Behrens (35 Jahre alt) ist die Tochter des verschwundenen Unternehmers und Politikers Maximilian Behrens. Sie ist als Kunstmäzenin und Förderin eine einflussreiche und schillernde Persönlichkeit der gehobenen Gesellschaft, gleichzeitig kämpft sie für ihren Wunsch nach Unabhängigkeit und nach einer eigenen Familie. Als sie auf Fred Schilling trifft, treten auch ihre Abgründe hervor.

Es gibt eine Wunschbesetzung, an der wir arbeiten!

 

Tilo_Prückner

Maximilian Behrens (70 Jahre alt) bekleidet ein Amt als geschätzter Landespolitiker in Nordrhein-Westfalen und ist gleichzeitig Chef einer von ihm gegründeten Immobilienfirma. Er definiert sich über Erfolg und Anerkennung. Als er in die Schusslinie eines großen Finanzkonzerns gerät, der massiv auf die Entwicklung der Stadt einwirkt, verschwindet er plötzlich.

Gespielt wird Max Behrens von Tilo Prückner.